Ein Gemeinschaftsprojekt von: IHK Ruhr Wirtschaftsförderung Metropoleruhr
zurück zur Übersicht

SCHIENENPERSONENFERNVERKEHR

 
 
 
 
 
 
Bedienung der Hauptbahnhöfe
Taktung
IHK-Bezirke
Autobahnnetz
Download PDF

Quelle(n):
Deutsche Bahn (2013)

Der drittgrößte Ballungsraum Europas ist zugleich die verkehrstechnisch am besten erschlossene Region Europas und wird damit höchsten Ansprüchen an die Mobilität von Mensch und Wirtschaft gerecht: Mit 1.600 Kilometern Bahnschienen, mehr als 70 Bahnhöfen und elf Haltestellen im ICE-/IC-Netz verfügt das Ruhrgebiet über einen optimalen Anschluss an den Fernverkehr der Deutschen Bahn. In teilweise viertelstündiger Taktung verkehren die IC- und ICE-Züge entlang der Strecken Duisburg-Mülheim a. d. R.-Essen-Bochum-Dortmund-Hamm sowie Solingen-Wuppertal-Hagen-Dortmund-Hamm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt & Informationen

Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet
c/o IHK Mittleres Ruhrgebiet
Ostring 30 – 32
44787 Bochum
Patrick Voss
voss(at)bochum.ihk.de

Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH
Kronprinzenstr. 6
45128 Essen
Tanja Kohnen
kohnen(at)business.metropoleruhr.de

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der auf dieser Website enthaltenen Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. Die Website dient als Service der Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet und der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH und soll nur erste Hinweise geben. Die Inhalte können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, geändert oder gelöscht werden.

zurück zur Übersicht